mainarchitektouren


Informative, kurzweilige ARCHITEKTURFÜHRUNGEN in Frankfurt a. M. seit 2003

QUALITATIVE  ARCHITEKTUR und STADTPLANUNG im Kontext von ORT und STADTGESCHICHTE  

Die mainarchitektour IM MAINRUNDGANG erläutert anschaulich die Frankfurter Stadtentwicklung. In der Reihe der <Frankfurter Leuchttürme> wird ein zur Weltarchitektur zählendes Gebäude oder eine Siedlung der 20er Jahre mit zeitgenössischen Planungen verglichen: mainarchitektour MIT KAMM & KRONE (IG Farben Ensemble ./. mainbuilding - Unicampus, Bürogebäude), mainarchitektour DAS NEUE FRANKFURT (Römerstadt ./. Riedberg - Wohnen, Wohnsiedlungen), mainarchitektour GEN OSTEN (Großmarkthalle u.a. Konversionen). Die mainarchitektour SWINGING FIFTIES beleuchtet Charme, architektonische und städtebauliche Qualität der 50er-Jahre, die aktuell eine Renaissance durchleben. Die mainarchitektour ART & ARCHITECTURE zeigt hohe Baukunst internationaler Architekten anhand dreier Frankfurter Museum der 80er und 90er Jahre. Ziel ist es, Laien und Entscheider für qualitative Architektur zu sensibilisieren. Die öffentlichen Führungen auf deutsch finden saisonal samstags von März – Oktober statt. Sonderführungen und Kurzreisen für Gruppen sind ganzjährig n.V. möglich. Sie eignen sich für interessierte Laien, Schüler (Oberstufe), Studenten und Fachleute.

MAINARCHITEKTOUREN

 

Öffentliche mainarchitektouren von März bis Oktober

Samstags, ab 14:30 Uhr

Dauer: variiert je nach Tour 2,5 - 3,5 Stunden.

Sprache: deutsch

Teilnahme via online Anmeldung

 

Teilnahmekosten werden vor Antritt der Tour fällig.

Alle mainarchitektouren sind gut via RMV erreichbar.

 

SONDERFÜHRUNGEN

 

Alle mainarchitektouren sind auch als individuelle Sonderführung für Gruppen (<50 Personen) buchbar.

Ganzjährige Termine n.V., Kosten auf Anfrage.

Extras n.V.(Restaurant u.ä.m.)

Sprachen: deutsch, englisch, französisch

 

mainarchitektour Reise

ganzjährig n.V. buchbar. Programm + Kosten auf Anfrage.