mainarchitektouren


Informative, kurzweilige ARCHITEKTURFÜHRUNGEN in Frankfurt a. M. seit 2003

QUALITATIVE  ARCHITEKTUR im Kontext von ORT und STADTGESCHICHTE  

 

Verschiedene Touren werden angeboten: die klassische mainarchitektour IM MAINRUNDGANG erläutert anschaulich die Frankfurter Stadtentwicklung. In der Reihe der <Frankfurter Leuchttürme> wird ein zur Weltarchitektur zählendes Gebäude oder eine Siedlung (jeweils) der 20er Jahre mit zeitgenössischen Planungen verglichen: mainarchitektour MIT KAMM & KRONE (IG Farben Ensemble ./. mainbuilding - Bürogebäude), mainarchitektour DAS NEUE FRANKFURT (Römerstadt ./. Riedberg - Wohnen, Wohnsiedlungen), mainarchitektour GEN OSTEN (Großmarkthalle u.a. Konversionen). Die mainarchitektour SWINGING FIFTIES beleuchtet Charme und architektonische wie städtebauliche Qualität der 50er-Jahre, die aktuell eine Renaissance durchleben. Ziel ist es, Laien und Entscheider für qualitative Architektur zu sensibilisieren. Die öffentlichen Führungen auf deutsch finden saisonal samstags von Mai – Oktober statt. Sonderführungen sind ganzjährig n.V. möglich, sie eignen sich für interessierte Laien, Schüler (der Oberstufe), Architekturstudenten und Fachleute.

MAINARCHITEKTOUREN

 

Öffentliche mainarchitektouren von Mai bis Oktober

Samstags, ab 14:30 Uhr

Dauer variiert je nach Tour 2,5 - 3,5 Stunden.

Sprache: deutsch

Teilnahme via online Anmeldung

 

Teilnahmekosten werden vor Antritt der Tour fällig.

Alle mainarchitektouren sind gut via RMV erreichbar.

SONDERFÜHRUNGEN

 

Alle mainarchitektouren sind auch als individuelle Sonderführung für Gruppen ( <50 Personen) buchbar.

Ganzjährige Termine n.V., Kosten auf Anfrage.

Extras n.V. ( Restaurant, Shuttle u.ä.m.)

Sprachen: deutsch, englisch, französisch

 

Mehrtägige Reise: mainarchitektour nach MARRAKESCH

ganzjährig n.V. buchbar. Programm + Kosten auf Anfrage.


+++  www.voigtlaender-architekten.de wird aktuell überarbeitet  und ist daher nicht vollständig sichtbar  +++